1614582 Besucher [16 Heute]
Ernährung - Powerfood

von Franziska Lupberger

  • Seminararbeit (12. Jahrgang)
  • 14 Punkte

 

3.2 Powergels und Powerriegel

Viele Radfahrer haben während eines Wettkampfes Probleme, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Powergels und Powerriegel sind hoch konzentrierte Energielieferanten, die es den Radfahrern erleichtern, ihre benötigte Energie und benötigten Mineralstoffe schnell und unkompliziert aufzunehmen.

Jedoch unterscheiden sich Gel und Riegel teilweise erheblich in der Zusammensetzung.

Das Gel wird einfach in den Mund gedrückt, während der Riegel erst noch gekaut werden muss. Dennoch sind im Riegel keine unangenehmen größeren Stücke zu finden, da alle möglichst klein gemahlen sind, um die Zufuhr von Essen zu erleichtern. Nach dem Verzehr des Gels, wie auch des Riegels, wird mit etwa 200 ml Flüssigkeit nachgespült.

Ein bedeutender Unterschied besteht im Energiegehalt und dem Zeitraum, der benötigt wird, bis die Inhaltsstoffe im Körper zur Verfügung stehen.

Das Gel besteht aus einem Kohlenhydratgemisch, das schon nach etwa 5 Minuten in die Blutbahn aufgenommen wird und je nach Intensität (Belastungsanforderungen im Bezug auf die maximale Leistungsfähigkeit) 30 bis 45 Minuten die benötigte Energie liefert. Folglich wird es gern als Notreserve vor einem kurz bevorstehenden Hungerast (siehe dazu die Hausarbeit von Aurore Nicolas) benutzt, da es schnell wirkt und umgehend dem Körper Energie zuführt.

Der Riegel braucht bis zur Entfaltung seiner Wirkung circa 20 Minuten, liefert dafür jedoch fast

eine Stunde die benötigte Energie. Daher wird der Riegel bei Ausdauerleistungen und langen Strecken gern benutzt, bei denen man das Gefühl hat, etwas essen zu müssen.

Beide Formen, Gel wie auch Riegel, liefern alles, was der Körper für eine optimale Leistungsfähigkeit benötigt. Sie können natürlich auch kombiniert werden.



3.2.1 Nährwerte und Kalorien von Riegel und Gel

Zum Vergleich zwischen Riegel und Gel sind im Folgenden jeweils die Nährwert-, Mineralstoff-, Aminosäuren- und Vitamintabellen vom „Performanceriegel Cookies & Cream“ und dem „Powergel Caffeinated Green Apple“, beides Produkte der Firma „Powerbar“, herangezogen.

 

Performanceriegel „Cookies & Cream”:

Nährwertangabe:

pro Riegel (65g)

pro 100 g

Brennwert

928 kJ (222kcal)

1428 kJ (342 kcal)

Eiweiß

9 g

13,9 g

Kohlenhydrate

42,6 g

65,5 g

Davon Zucker

24,4 g

37,6 g

Fett

3,2 g

4,9 g

Davon gesättigt

0,4 g

0,6 g

Ballaststoffe

2,8 g

4,4 g

 

Vitamine:

pro Riegel (65 g)

pro 100 g

Vitamin E

8,8 mg

13,5 mg

Vitamin  C

52 mg

80 mg

Vitamin B1/Thiamin

0,7 mg

1,0 mg

Vitamin B2/Riboflavin

1,4 mg

2,2 mg

Niacin

15,8 mg

24 mg

Vitamin B6

1,8 mg

2,7 mg

Folsäure

176 µg

270 µg

Vitamin B12

0,9 µg

1,3 µg

Biotin

0,1 mg

0,2 mg

Pantothensäure

5,3 mg

8 mg

        

Mineralstoffe:

pro Riegel (65 g)

pro 100 g

Calcium

260 mg

400 mg

Phosphor

200 mg

308 mg

Eisen

4,6 mg

7,0 mg

Zink

4,9 mg

7,5 mg

Magnesium

97,5 mg

150 mg

Natrium

0,1 g

0,16 g

 

Aminosäure:

pro Riegel (65 g)

pro 100 g

L-Leucin

150 mg

231 mg

L-Valin

75 mg

115 mg

L-Isoleucin

65 mg

100 mg

 

Powergel „Caffeinated Green Apple“

 

Nährwertangabe

pro Beutel (41 g)

pro 100 g

Brennwert

463 kJ (111kcal)

1130kJ (270kcal)

Eiweiß

<0,1 g

0,1 g

Kohlenhydrate

26,3 g

64,1 g

Fett

0 g

0 g

 

Vitamine:

pro Beutel (41 g)

pro 100 g

Vitamin C

9 mg

22 mg

Vitamin E

4,5 mg

11 mg

 

Mineralstoffe:

pro Beutel (41 g)

pro 100 g

Kalium

36 mg

89 mg

Natrium

37 mg

90 mg

 

Aminosäuren:

pro Beutel (41 g)

pro 100 g

L-Leucin

70 mg

170 mg

L-Valin

70 mg

170 mg

L-Isoleucin

70 mg

170 mg

 

Es ist zu erkennen, dass der Powerriegel mehr Brennwert, Eiweiß, Fett, Natrium und deutlich mehr Vitamine, sowie Mineralstoffe pro 100 g enthält als das Gel.

Der Vergleich der Tabellen macht deutlich, dass der Powerriegel sich auf die Ausdauer konzentriert, während das Gel schnell Energie liefert und somit „nur“ die augenblicklich benötigten Stoffe beinhaltet, die auch unverzüglich umgewandelt werden können. Der Riegel liefert die Vitamine, die für einen Sportler am wichtigsten sind, da zu wenig Vitamine bei Profis schnell zu einem Leistungsabfall führen, was sich die Radsportler während einer Etappe nicht leisten können, da sie sonst zu schnell den Anschluss an das Fahrerfeld verlieren. 

Kategorie: Ernährung bei der Tour de France | Kommentare (3)
Ähnliche Artikel